FRANKFURTER MÜNZHANDLUNG

Große Tradition.
Spannende Gegenwart.
Neue Möglichkeiten.
Sie suchen neue Optionen und eine größere Vielfalt an Möglichkeiten
für die optimale Versteigerung Ihrer Münzen, Medaillen oder Orden und Ehrenzeichen?
Die FRANKFURTER MÜNZHANDLUNG bietet Ihnen genau das.

Frankfurt am Main und Zürich in der Schweiz:
Zwei Zentren, ein Experten-Team, mehr Möglichkeiten!
 
Liefern Sie jetzt ein für die kommende Herbstauktion im November 2019!
Wir beraten Sie gerne und unverbindlich.
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, um einen Termin zu vereinbaren:
Bei uns oder – wenn Sie es wünschen – auch bei Ihnen vor Ort!

Große Tradition.

1874 gründete der Numismatiker Adolph Emil Cahn in Frankfurt am Main ein Münzfachgeschäft, das sich als familiengeführtes Unternehmen in den folgenden Jahrzehnten als eine der wichtigsten Adressen des deutschen Münzhandels etablierte.

1935, zwei Jahre nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten, ging das Stammhaus Adolph E. Cahn aus Familienhand über an die langjährige Mitarbeiterin Frau Elisabeth Button. Sie konnte das Unternehmen – das jetzt als Frankfurter Münzhandlung E. Button firmierte – erfolgreich durch politisch aufgewühlte Zeiten in das Nachkriegsdeutschland des Wirtschaftswunders steuern. Ihr Ehemann Georg Ruprecht Wolf übernahm die Geschäftsleitung nach ihrem Tod im Jahr 1963.

1988 erwarb der Schweizerische Bankverein die Frankfurter Münzhandlung E. Button und führte sie als Tochtergesellschaft der Schweizer Bank unter dem Namen »Frankfurter Münzhandlung GmbH« weiter.

 

Bis 1999 wurden 21 Auktionen veranstaltet und bedeutende Sammlungen versteigert: Unter anderem Auktion 131: Münzen Friedrichs des Großen, Auktion 135: Pharmacia & Medicina in Nummis, Auktion 142: Münzen von Jülich-Cleve-Berg und Köln, Auktion 140: Pfälzer Münzen, Auktion 141: Alte Thüringische Sammlung Orden und Ehrenzeichen, Auktion 143: Bedeutende Sammlung Orden und Ehrenzeichen.

Spannende Gegenwart.

Renommierte Namen in der Numismatik stehen für Kompetenz, Qualität und Vertrauen: Jürg Richter, Arne Kirsch, Michael Hardmeier und Ruedi Kunzmann. Sie leiten die Geschäfte des Schweizer Münzenauktionshauses SINCONA AG in Zürich – hervorgegangen aus der numismatischen Abteilung der UBS. Zudem betreut Michael Autengruber aus Konstanz als externer Berater das Gebiet der Ordenskunde.

Dieses international ausgewiesene Experten-Team erweckt die große Tradition der Frankfurter Münzhandlung unmittelbar zu neuem Leben und bürgt für eine spannende Gegenwart mit bedeutenden Auktionen in Frankfurt am Main.

Mehr Möglichkeiten für Sie.

Damit eröffnet sich Ihnen ein erheblich erweitertes Portfolio an Lösungen für die optimale Versteigerung Ihrer Münzen, Medaillen oder Orden und Ehrenzeichen. Mit den beiden Standorten Frankfurt am Main, zentraler Verkehrsknotenpunkt Deutschlands und der Europäischen Union, und Zürich, dem internationalen Finanzzentrum in der Schweiz, bieten sich Ihnen verkaufsstrategisch neue Optionen und mehr Möglichkeiten.

 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie mehr erfahren möchten! Wir beraten Sie gerne und unverbindlich.

Kontaktdaten

Frankfurter Münzhandlung
Nachfolge GmbH
Bornwiesenweg 34
60322 Frankfurt a. M.

Geschäftsführung: Herr Arne Kirsch


Steuer-Nr. 045 233 57347, FA Frankfurt am Main III
UID: DE323952875

Impressum
FRANKFURTER MÜNZHANDLUNG Nachfolge GmbH

Frankfurter Münzhandlung Nachf. GmbH
Bornwiesenweg 34
60322 Frankfurt a. M.

T  +49 (0)69 – 955 18 226
info@frankfurter-muenzhandlung.de

www.frankfurter-muenzhandlung.de

Zuständige Kammer:
Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main

Gesellschaftsform und Registriergericht:
Frankfurter Münzhandlung Nachf. GmbH:
Amtsgericht Frankfurt am Main  |  HRB 114 218
Geschäftsführer: Arne Kirsch

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
gem. §27 a Umsatzsteuergesetz: In Bearbeitung bei der zuständigen Finanzbehörde

Vertreten durch:
Arne Kirsch

Inhaltlich Verantwortlicher:
Frankfurter Münzhandlung Nachfolge GmbH

Haftungshinweis:
Wir übernehmen trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Datenschutz
DATENSCHUTZERKLÄRUNG DER FRANKFURTER MÜNZHANDLUNG NACHFOLGE GMBH

1.0  EINLEITENDE ALLGEMEINE BEMERKUNGEN ZUM DATENSCHUTZ

1.1  Allgemeines zu unserer Datenschutzerklärung gemäß Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden abgekürzt: DSGVO)
Die folgenden Ausführungen geben Ihnen einen Überblick darüber, was mit den personenbezogenen Daten geschieht, die – teils automatisiert, teils von Ihnen ausdrücklich übermittelt  – mit dem Besuch der Website www.frankfurter-muenzhandlung.de und der Nutzung ihrer Dienste – transferiert und protokolliert werden und in Folge dessen von unserer Seite entsprechend aufgerufen, interpretiert und verarbeitet werden können.
»Personenbezogene Daten« nennt man alle Daten, die einer (anonymen) Person zugeordnet werden können. Die Aufklärung darüber, was geschieht, wenn Sie unsere Website besuchen und ihre Angebote nutzen, ist uns sehr wichtig. Um die Darstellung der technischen Faktenlage und rechtlichen Fragen in der folgenden Datenschutzerklärung transparent zu halten, haben wir in Kauf genommen, dass Sie auf Wiederholungen und eventuelle Umständlichkeiten im Ausdruck stoßen.
Die rechtlichen Bestimmungen der DSGVO, der gemäß wir diese Datenschutzerklärung vornehmen, finden Sie hier: www.dsgvo-gesetz.de

1.2  Allgemeines zur Datenerfassung auf unserer Website

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Ein großer Teil der nutzerbezogenen Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Hierbei handelt es vor allem Daten technischer Art (wie z.B. Angaben über den Gerätetyp, mit dem Sie auf die Website zugreifen, den benutzten Internetbrowser, das Betriebssystem Ihres Gerätes, die Uhrzeit des Seitenaufrufs u.ä.) Diese Daten helfen uns, unsere Website funktional, d.h. in ihrer Benutzerfreundlichkeit zu optimieren. Die Analyse des Verhaltens von Nutzern und Nutzerinnen unseres Internet-Auftrittes während eines Website-Besuchs, dient uns ferner dazu, die Strukturierung der Inhalte (»Content-Architektur«) zu verbessern.

Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten
Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Allgemeines zu den Analyse-Instrumenten und Instrumenten von Drittanbietern
Beim Besuch unserer Website kann Ihr Nutzer-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt anonym, sprich: Ihr Surf-Verhalten kann nicht »personalisiert«, d.h. zu Ihnen persönlich zurückverfolgt und namentlich identifiziert werden. Sie sind für die technische oder Marketing-Abteilung als identische/r Person XY mit diesem oder jenem Gerät, die vorzugsweise diese oder jene Unterseite besucht, eventuell regelmäßig wiederkehrt, um sich auf dieser oder jener Seite zu informieren etc. Sie haben die Möglichkeit, auch gegen diese Art von anonymisierter Analyse Widerspruch einzulegen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools (Instrumente, Services) verhindern. Detaillierte Informationen zu den rechtlichen Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie im Folgenden.

2.0  ALLGEMEINE HINWEISE UND PFLICHTINFORMATIONEN

2.1  Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln personenbezogene Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, um welcherlei Daten es sich handelt und wofür wir sie nutzen.
Wir möchten allgemein darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet (wenn Sie uns beispielsweise eine E-Mail zukommen lassen) prinzipiell – und von uns unabhängige – Sicherheitsrisiken birgt. Ein lückenloser Schutz von Datentransfers im Internet vor dem Zugriff durch Dritte kann darum nicht gewährleistet werden. Von unserer Seite werden alle konventionellen technischen Maßnahmen ergriffen, die die Risiken auf ein Minimum reduzieren helfen.

2.2  Hinweis zur verantwortlichen Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Frankfurter Münzhandlung Nachfolge GmbH
Bornwiesenweg 34
60322 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0)69–955 18 226
E-Mail: info@frankfurter-muenzhandlung.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links- node.html

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

3.0  DATENERFASSUNG AUF UNSERER WEBSITE

3.1  Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

3.2  Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
– Browsertyp und Browserversion
– verwendetes Betriebssystem
– Referrer URL
– Hostname des zugreifenden Rechners
– Uhrzeit der Serveranfrage
– IP-Adresse, durch Kürzung anonymisiert
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

3.3  Kontaktaufnahme per E-Mail über die Seite www.frankfurter-muenzhandlung.de
Wenn Sie uns per E-Mail Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Die Verarbeitung der an uns gesendeten Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen in einer Anfrage übermittelten und zum Zweck des Geschäftsverkehrs bereitgestellten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

3.4  Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)
Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.
Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

3.5  Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Auktionen, Händler und Warenversand
Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an die mit der Lieferung der Ware betrauten Unternehmen oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

3.6  Google Analytics
Diese Website nutzt den Dienst »Google Analytics«, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Website benutzung durch Nutzer.
Der Dienst verwendet »Cookies« – Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert. Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse.
Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.
Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.
Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link, dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten.
Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.:
https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

4.0  Widerspruch der Frankfurter Münzhandlung Nachfolge GmbH gegen Werbe-Mails an die Frankfurter Münzhandlung Nachfolge GmbH
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.